Nordkap & Lofoten – Die Flugreise

Reise durch die schönsten Landschaften Skandinaviens inklusive Halbpension – Oslo – Trondheim – Tromsø – Oulu – Helsinki
12-Tage-Flugreise – Reisecode: LNF  –  Nicht buchbar!

Auch zu unserem Dauerbrenner auf die Lofoten und zum Nordkap gibt es nun die passende Flugreise. Entspannt und in nur kurzer Zeit erreichen Sie Norwegen, begeben sich auf eine traumhafte Rundreise durch Skandinavien, entdecken die Lofoten, das Nordkap, die finnische Seenlandschaft und fliegen von Helsinki wieder nach Deutschland zurück.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise – Oslo
Ihre Reise beginnt mit dem Flug von Berlin in die norwegische Hauptstadt Oslo. Ihre Reiseleitung nimmt Sie am Flughafen in Empfang, und gleich im Anschluss erfolgt eine Stadtbesichtigung. Oslo liegt malerisch eingebettet zwischen dem Oslofjord und bewaldeten Berghängen. Zu den Attraktionen zählen unter anderem die Altstadt mit der Festung Akershus, das Fram-Museum, die weltbekannte Sprungschanze am Holmenkollen und der Vigelandpark mit seinen zahlreichen Skulpturen.
Abends haben Sie Zeit zu einem Bummel auf der Flanierstraße Karl Johansgate oder durch das pulsierende Hafenviertel Pipervika.
Übernachtung/Halbpension in Oslo.

2. Tag: Trondheim
Auf dem Weg nach Norden passieren Sie die Olympiastadt Lillehammer und machen Halt am Freilichtmuseum Maihaugen. Hier werden Sie in das Norwegen früherer Jahrhunderte entführt.
Durch das malerische Gudbrandstal erreichen Sie gegen Abend Trondheim, die drittgrößte Stadt des Landes. Übernachtung/Halbpension in Trondheim.

3. Tag: Trondheim – Mo i Rana
Trondheim, die historische Hauptstadt Norwegens, liegt in herrlicher Umgebung am gleichnamigen Fjord, umgeben von einem schützenden Kranz von Bergen. Wahrzeichen der Stadt ist der Nidarosdom, die prachtvollste Kirche Skandinaviens. Hier werden seit jeher die norwegischen Könige gekrönt. Weitere Attraktionen Trondheims sind die Altstadt rund um den Torget und die Festung Kristiansten.
Nachmittags geht die Fahrt weiter nach Norden. Durch das reizvolle Namdalen führt die Reiseroute nach Mo I Rana. Übernachtung/Halbpension in Mo I Rana.

4. Tag: Bodø – Lofoten
Am Saltfjellet-Nationalpark mit dem zweitgrößten Gletscherfeld Norwegens auf dem Svartisen-Massiv entlang erreichen Sie Bodø am Saltfjord. Unterwegs überqueren Sie den Polarkreis. Im Polarkreis-Zentrum finden Sie viel Wissenswertes über die Natur und das Leben in der Polarkreiszone.
In Bodø beginnt die Überfahrt zu den Lofoten. Genießen Sie die mehrstündige Schiffsreise über den gewaltigen Vestfjord, die Silhouette der Festlandsküste hinter Ihnen und die gezackten Berge der Lofotenküste vor Ihnen!
Übernachtung/Halbpension in Mortsund.

5. Tag: Lofoten und Vesterålen
Die bergige Inselkette ist eine der größten Attraktionen des an Naturschönheiten ohnehin reich gesegneten Norwegens. Bis zu 1.200 Meter hoch und zumeist steil aus dem Meer aufragend, erstrecken sich die unzähligen Inseln und Riffe bis 150 Kilometer weit in das Europäische Nordmeer hinaus. Genießen Sie die geruhsame Fahrt durch dieses Naturparadies mit seinen steilen Berggipfeln, tiefblauen Fjorden, saftig grünen Wiesen und farbenfrohen Fischerdörfern!
Nachmittags setzen Sie mit der Fähre von Fiskebøl nach Melbu auf die Vesterålen über.
Übernachtung/Halbpension in Sortland.

6. Tag: Vesterålen – Tromsø
Gegenüber den spektakulären, wild gezackten Lofoten nehmen sich die idyllisch grünen Berge der Vesterålen geradezu sanft aus. Auch hier erwartet Sie ein Landschaftserlebnis der Extraklasse und an einem der vielen Aussichtspunkte auf den Ozean vielleicht ein Blick auf vorbeiziehende Pottwale oder Schwertwale.
Nachmittags fahren Sie weiter nach Tromsø. Übernachtung/Halbpension im Raum Tromsø.

7. Tag: Tromsø – Alta
Die Inselstadt Tromsø, Norwegens Tor zum Eismeer, ist durch eine gewaltige Brücke mit dem Festland verbunden. Sehenswert sind unter anderem die Eismeer-Kathedrale, das Polarmuseum, das Polar-Erlebniszentrum und das Nordlys-Planetarium, das nördlichste Planetarium der Welt mit tollen Präsentationen der Himmelsphänomene des Nordens.
Weiter geht die Fahrt am Lyngenfjord entlang über Skibotn und Storslett nach Alta. Genießen Sie die Fahrt entlang der wild-zerklüfteten Küste mit Blick auf malerische Inseln und Fjorde! Unweit von Alta befindet sich ein archäologisches Freilichtmuseum, unter anderem mit 6.200 Jahre alten Felszeichnungen (Weltkulturerbe).
Übernachtung/Halbpension in Alta.

8. Tag: Nordkap
Am Porsangerfjord entlang und durch den Nordkap­tunnel erreichen Sie die Insel Magerøya. Hier haben Sie die beste Gelegenheit, Rentiere in freier Wildbahn zu erleben.
Weiter geht die Fahrt zum Nordkap. Sie besuchen das Nordkap-Touristenzentrum mit Panoramahalle, Restaurants, Filmvorführsaal und Souvenirladen. Bei gutem Wetter haben Sie vom Nordkapfelsen, der 307 Meter aus dem Meer emporragt, eine unvergessliche Aussicht auf das Nördliche Eismeer. Zur Erinnerung an dieses einzigartige Erlebnis erhalten Sie Ihr persönliches Nordkap-Zertifikat.
Übernachtung/Halbpension in Honningsvåg.

9. Tag: Saariselkä
Nach einer langen Nacht heißt es Abschied nehmen vom Nordkap. Durch den Tunnel gelangen Sie wieder auf das Festland und fahren Richtung Finnland. Am Porsanger­fjord entlang erreichen Sie über Lakseiv Karasjok, die Hauptstadt der Samen.
Anschließend überqueren Sie die Grenze nach Finnland und fahren am Inarisee entlang, dem „heiligen See der Lappen“. Am Abend erreichen Sie Saariselkä.
Übernachtung/Halbpension in Saariselkä.

10. Tag: Oulu
Auf dem Weg nach Oulu werden Sie einen Stopp in Rovaniemi einlegen. Die „Hauptstadt“ Finnisch-Lapplands liegt am Polarkreis und hier ist der Weihnachtsmann zu Hause. Sie können das Werkstattdorf mit zahlreichen Läden besuchen und noch einen Gruß mit dem Stempel des Weihnachtsmann-Postamtes verschicken.
Am Nachmittag erreichen Sie die Stadt Oulu, an der Nordküste des Bottnischen Meerbusens. Übernachtung/Halbpension in Oulu.

11. Tag: Oulu – Seengebiet – Raum Helsinki
Nach dem Frühstück geht es weiter in südlicher Richtung durch die bezaubernde Landschaft der finnischen Seenplatte. Es ist das größte Seengebiet Europas und sie kommen vorbei an Kleinstädten, die mitten in einer Wasserlandschaft von großen und kleinen Seen liegen.
Übernachtung/Halbpension im Raum Helsinki.

12. Tag: Helsinki – Heimreise
Nach dem Frühstück geht es nach Helsinki. Die Stadt liegt malerisch auf einer Halbinsel, von zahlreichen Buchten, Inseln, Schären, Parks und Seen umgeben. Der Marktplatz am Südhafen mit täglich buntem Markttreiben ist das Herz der Stadt. Das großzügig in klassizistischem Empirestil erbaute Stadtzentrum hat mit seinen hellen Fassaden Finnlands Hauptstadt den Beinamen „Weiße Stadt des Nordens“ eingebracht.
Anschließend erfolgt der Transfer zum Flughafen und Sie fliegen zurück nach Deutschland.

Änderungen im Reiseverlauf ohne Leistungskürzungen sind vorbehalten!

Unsere Leistungen:

Im Preis inklusive:

Einreisebestimmungen für Norwegen:
Für die Einreise nach Norwegen benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Seit dem 26. Juni 2012 benötigt jedes Kind, das ins Ausland reist, ein eigenes Reisedokument.

Einreisebestimmungen für Finnland:
Für deutsche Staatsangehörige genügen für die Einreise nach Finnland ein gültiger Personalausweis oder Reisepass.

Bei Buchung dieser Reise ist nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheins eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Gesamtreisepreises fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn zu begleichen.

Alle Reisen sind bei der Zurich Insurance plc Niederlassung für Deutschland abgesichert!

Beratung und Buchung:
Reisebüro
Habdank GmbH


Filiale Bad Belzig
Wiesenburger Straße 27
14806 Bad Belzig
Tel.: (03 38 41) 4 23 35
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Filiale Brandenburg (Havel)
Brielower Landstraße (Beetzsee-Center)
14772 Brandenburg (Havel)
Tel.: (0 33 81) 70 17 24
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 19.00 Uhr
Samstag
9.00 bis 18.00 Uhr

Filiale Lutherstadt Wittenberg
Dessauer Straße 288
06886 Lutherstadt Wittenberg
Tel.: (0 34 91) 48 00 51
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.30 bis 18.00 Uhr
Samstag
9.30 bis 12.00 Uhr